Arbeiten allein zu Haus [4]: Zwischen Ritual und Lunchbattle

Arbeiten allein Haus. Bericht aus dem Home Office von Sarah Rüger

Sarah Rüger leitet im FCZB das Projekt „Digital Empowerment“. Wie viele andere Berliner*innen arbeitet auch sie seit Mitte März im Home Office. Im Video erzählt sie, was ihr daran gefällt, was ihr fehlt, was sie auch nach Corona weitermachen will.

weiterlesenArbeiten allein zu Haus [4]: Zwischen Ritual und Lunchbattle

Arbeiten allein zu Haus [3]: Irgendetwas fehlt

Arbeiten allein zu Haus: Sibylle Würz aus dem Home Office

Im zweiten Teil unserer Serie „Arbeiten allein zu Haus“ erzählt Sibylle Würz von ihren Erfahrungen im Home Office. Die E-Learning-Expertin und Porta-Trainerin arbeitet seit Mitte März am heimischen Schreibtisch. Wie sie sich dort fühlt und sie vermisst, teilt sie mit euch im Video.

weiterlesenArbeiten allein zu Haus [3]: Irgendetwas fehlt

Arbeiten allein zu Haus [1]: Ohne Kinder, Tiere und Kolleginnen

Wie viele andere Berliner*innen haben auch die Kolleginnen des FCZB ihre Arbeit aus der Cuvrystraße in die eigenen vier Wände verlegt. Was ihnen dort gefällt, was sie vermissen und welchen Herausforderungen sie begegnen, erzählen sie unserer Miniserie „Arbeiten allein zu Haus“.

weiterlesenArbeiten allein zu Haus [1]: Ohne Kinder, Tiere und Kolleginnen