Erfolgsgeschichten: IT-Trainings für geflüchtete Frauen. Aus dem Reisetagebuch der MIKADO-Multiplikator*innen-Schulung (1)

Unsere Multiplikator*innenschulung MIKADO konnte in den letzten zwei Jahren Projekte aus ganz Deutschland bei der Umsetzung von IT-Trainings für geflüchtete Frauen begleiten. Die MIKADO-Mitarbeiterinnen haben einige dieser IT-Trainings besucht und stellen sie in ihrem Reisetagebuch vor. Teil 1: Leipzig. Von Amina Rayan.

weiterlesen

#MusstDuWissen – unsere Linkempfehlungen 11/21

#MusstDuWissen - Linkempfehlungen des FCZB

2020 ist die Zahl der Gewalttaten in Partnerschaften oder ehemaligen Partnerschaften um fast fünf Prozent gestiegen. In vier von fünf Fällen sind Frauen die Opfer. Sowohl der Koalitionsvertrag der Ampel als auch der Berliner Koalitionär*innen ist veröffentlicht. Gibt das Anlass zur Hoffnung? Schwarz sein heißt diskriminiert zu werden. Das ist kein individuelles, sondern ein strukturelles Problem. Das alles und noch viel mehr, wie immer in unseren Link-Empfehlungen von #MusstDuWissen.

weiterlesen

IT-Know-how für den Wiedereinstieg: Weiterbildung für Berufsrückkehrerinnen im digitalen Wandel

IT-Know-how für den beruflichen Wiedereinstieg - Onlinveranstaltung © Steffi Rose

Drei Jahre Projektlaufzeit IT-KNOW-HOW FÜR DEN WIEDEREINSTIEG II  liegen hinter uns. Besonders spannend ist dieser Projekt-Abschluss, weil sich mit Corona Lehr- und Lernprozesse in den Projekt-Fortbildungen schnell und drastisch gewandelt haben. Damit ändern sich auch die beruflichen Perspektiven für Berufsrückkehrerinnen. Darüber wollen wir am 2. Dezember in einer Onlinveranstaltung diskutieren.

weiterlesen

25.11.21: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen

25.11.21 Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen. Plakat #FemProjekteSichern

Gleichstellung und Gewaltschutz in Berlin – aber sicher: Kundgebung  9 bis 12 Uhr vor dem Roten Rathaus

Obwohl die Arbeit der Frauenzentren und des Gewaltschutzes essenziell für die Berliner Bevölkerung ist, sind feministische Organisationen weiterhin von massiven finanziellen Kürzungen bedroht.  #FemProjekteSichern

weiterlesen

Fachkonferenz MIKADO: Multiplikator*innenschulung zu Digital Empowerment

MIKADO: Multiplikator*innen-Schulung zu Digital Empowerment

Wie kann ich ein IT-Training für geflüchtete Frauen praktisch organisieren und umsetzen? Welche Themen kann ich IT-Anfänger*innen wie vermitteln – und was ist bei der Erstellung von Lernmaterialien zu beachten?  Bei der MIKADO-Fachkonferenz am Freitag, 26.11.2021 von 10–16 Uhr (online) teilen wir unsere Erfahrungen aus den Projekten DIGITAL EMPOWERMENT und MIKADO.

weiterlesen

#MusstDuWissen – unsere Linkempfehlungen 10/21

#MusstDuWissen - Linkempfehlungen des FCZB

Ja, ist denn jetzt nicht mal endlich gut mit dem Gendern? Sternchen hier, Unterstrich da. Kann man(n) doch gar nicht lesen. Wir wiederholen es gerne immer wieder: Gendern ist wichtig; denn Sprache bildet die Realität ab, macht Menschen sichtbar. Auch Frauen. Und gesehen werden  wollen  wir doch alle. Obwohl: In den sozialen Medien gesehen/gelesen zu werden, löst oft Hass aus, führt zu digitaler Gewalt und rechter Propaganda. Hilft digital Detox? Oder eher mehr Bildung? Zusammenarbeit? Wertschätzung? Können wir alles lernen. Das alles und noch viel mehr, wie immer in unseren Link-Empfehlungen von #MusstDuWissen.

weiterlesen

#SchnellErklärt: Digitale Mündigkeit – eigenverantwortlich im 21. Jahrhundert

#SchnellErklärt: Digitale Mündigkeit © Mahdis Mousavi / Unsplash

Mündig zu sein bedeutet, Verantwortung für das eigene Leben zu tragen. Digitale Mündigkeit bedeutet, die Verantwortung für das eigene Handeln im digitalen Raum zu tragen. Mündig zu sein, bedeutet aber auch, Verantwortung für die (digitale) Gesellschaft zu tragen. Computer beeinflussen unser Leben, unser Denken, unser Handeln. Wer heute Wert auf ein freies und selbstbestimmtes Leben legt, muss Computer verstehen. Eine Handreichung von Leena Simon.

weiterlesen