Seit 30 Jahren erfolgreich: IT-Know-how für den Wiedereinstieg

Das FrauenComputerZentrumBerlin e.V. (FCZB) feiert den 70. Durchgang der Weiterbildung IT-Know-how für den Wiedereinstieg. Bis heute haben mehr als 1.900 Frauen erfolgreich an der Qualifizierung teilgenommen. Begonnen hat alles 1984 mit dem bundesweit ersten Computerkurs für Frauen.

weiterlesenSeit 30 Jahren erfolgreich: IT-Know-how für den Wiedereinstieg

Digital Empowerment – Medienkompetenzen für geflüchtete Frauen (Video)

Das FCZB-Projekt Digital Empowerment – Medienkompetenzen für geflüchtete Frauen hat Ende 2016 begonnen und seither rund 300 Frauen erreicht. Einige von ihnen erzählen im Video, was sie im Computerkurs gelernt haben, was ihre Ziele sind und warum es wichtig ist, am Computer arbeiten zu können.

weiterlesenDigital Empowerment – Medienkompetenzen für geflüchtete Frauen (Video)

Content- und Social-Media-Managerinnen: In drei Monaten zum Praxisprojekt

Wie schnell die Zeit vergeht: Anfang Juli haben zehn Frauen ihre Qualifizierung zur Content- und Social-Media-Managerin beendet. In der dreimonatigen Fortbildung haben die Teilnehmerinnen das Handwerkszeug und den Arbeitsalltag einer Social-Media-Managerin kennengelernt. Einige Praxisarbeiten möchten wir hier kurz vorstellen.

weiterlesenContent- und Social-Media-Managerinnen: In drei Monaten zum Praxisprojekt

Building a feminist Internet: Feministische Netzpolitik in der Praxis

„Lasst uns ein feministisches Internet bauen!“ – diesem Aufruf des Gunda-Werner-Instituts in der Heinrich-Böll-Stiftung folgten auch Dr. Karin Reichel, FCZB-Geschäftsführerin, und Sibylle Würz, FCZB-IT-Trainerin.

Auf der Tagung Ende Juni 2018 wurden netzpolitische Handlungsfelder mit feministischen Diskussionen zusammengebracht. Das interaktive Format bot viele Gelegenheiten, um sich kennenzulernen und mit Akteur*innen aus unterschiedlichen Generationen und Bereichen zu vernetzen.

weiterlesenBuilding a feminist Internet: Feministische Netzpolitik in der Praxis

Besuchertag in der JVA

Was wissen Sie über den Alltag im Gefängnis? Haben Sie schon einmal eine Justizvollzugsanstalt von innen gesehen? Mit einem Inhaftierten gesprochen? Oder überlegt, Menschen bei ihrem Weg zurück in die Gesellschaft zu unterstützen? Antworten auf diese und viele andere Fragen gab es beim Besuchertag des Offenen Vollzugs am 25. Mai in der Teilanstalt Niederneuendorfer Allee. Gekommen waren mehrere hundert Bedienstete, externe Besucher*innen und natürlich auch die Männer, die in der JVA einsitzen.

weiterlesenBesuchertag in der JVA