Coaching on the Job – erste Zwischenbilanz der Digitalen Akademie Pflege (DAPF)

Digitale Akademie Pflege 4.0 (DAPF)

Die Ausbildung von Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflegenden wird modernisiert und generalisiert. Digitales Lehren und Lernen können helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen. Ohnehin wird aufgrund der Pandemielage auch in den Pflegeschulen der Unterricht derzeit digital durchgeführt. Für das Lehrpersonal bedeutet das steigende Anforderungen an Lehr- und Lernszenarien. Und das neben dem eigentlichen Pflegejob. Wie das zu stemmen ist und wie digitales Lernen helfen kann, erfahren die Pflegekräfte im Coaching on the Job. Gecoacht werden sie von Ute Kalender und Svenja Marschall aus dem FCZB. Sie beschreiben ihre Erfahrungen der vergangenen sechs Monate im Projekt Digital Akademie Pflege (DAPF).

weiterlesen