Arbeiten allein zu Haus [4]: Zwischen Ritual und Lunchbattle

Sarah Rüger leitet im FCZB das Projekt “Digital Empowerment”. Wie viele andere Berliner*innen arbeitet auch sie seit Mitte März im Home Office. Im Video erzählt sie, was ihr daran gefällt, was ihr fehlt, was sie auch nach Corona weitermachen will.


Mehr aus dem Home Office

Arbeiten allein zu Haus [1]: Ohne Kinder, Tiere und Kolleginnen
Arbeiten allein zu Haus [2]: Vom Bett ins Büro?
Arbeiten allein zu Haus [3]: Irgendetwas fehlt