🎧 Mit Weiterbildung weiterkommen: Porta – für den beruflichen Wiedereinstieg

Carola Fry hat lange als Sozialarbeiterin gearbeitet und mehrere Einrichtungen geleitet. Wegen ihrer Krankheit musste sie ihren Job aufgeben und sich beruflich umorientieren. Und dazu brauchte sie mehr Computerkenntnisse. Über eine Therapeutin kam sie ans FCZB, zum Projekt Porta und zurück in den Beruf.

FCZB-Podcast: Mit Weiterbildung weiterkommen. Porta - Medienkompetenz und Work-Life-Balance für den beruflichen WiedereinstiegSibylle Würz leitet dieses Projekt schon seit mehreren Jahren. In dieser Podcast-Episode erzählen die beiden Frauen über ihre Erfahrungen, Ziele und warum Kompetenzen für den digitalen Wandel so wichtig sind – auch und gerade für Frauen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Carola Fry übrigens, die vor zwei Jahren als Nonlinerin zu Porta kam, arbeitet jetzt in einer Mädchen-Programmierwerkstatt.

Mehr über Porta findet Ihr auf der Projektseite und den Weiterbildungsseiten Einstieg in die Computerarbeit, Bürokommunikation und Internet und Social Media und Online-Reputation.

Gefördert wird das Projekt von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.