Mut zum Traumberuf – mit IT-KNOW-HOW FÜR DEN WIEDEREINSTIEG

Die Berliner Fotografin Andrea Brehme absolvierte im Sommer 2020 die Weiterbildung IT-KNOW-HOW FÜR DEN WIEDEREINSTIEG. Ende 2020 trafen wir sie zum Foto-Shooting und Interview. In dem Gesprächsausschnitt (7 Min.) erzählt die studierte Medienwissenschaflerin und Kunsthistorikerin, warum sie den Kurs besucht hat und welche Lernerfahrungen sie machte. Sie berichtet, was die Umstellung auf Online-Lernen unter Corona für sie bedeutete und wie die Weiterbildung sie bestärkte, künftig alles auf ihren Traumberuf zu setzen. Andrea kündigte dafür eine langjährige Stelle beim Rundfunk und arbeitet heute Vollzeit als freischaffende Fotokünstlerin.

In einem anderen Blogbeitrag stellen wir zwei Fotoarbeiten von Andrea Brehme vor.
Weitere Arbeiten findet ihr auf ihrer Website tulip.de

Aktuelle Infos zur Teilzeit-Weiterbildung IT-Know-how für den Wiedereinstieg.
Das Projekt IT-KNOW-HOW FÜR DEN WIEDEREINSTIEG II wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.