Berufliche Orientierung und berufsbezogenes Deutsch für Migrantinnen

Aufgrund der aktuellen CoVID19-Situation finden zur Zeit keine Weiterbildungen im FCZB statt. Diese Weiterbildung wird bis voraussichtlich 19. April 2020 durch den Einsatz einer Webinar-Software durchgeführt, per E-Mail, soziale Netzwerke sowie auf der Lernplattform „Ich will Deutsch lernen". Lernberatung und Lernbegleitung finden auf der FCZB-Moodle-Lernplattform statt (Gruppen), einzeln per E-Mail und telefonisch.

(Stand 18.03.20)


Sie möchten in den Job einsteigen, sich beruflich orientieren und Ihre Deutschkenntnisse erweitern?

In dieser Weiterbildung erarbeiten Sie sich wichtiges Wissen über Ausbildungen, Berufe und den deutschen Arbeitsmarkt. Sie bekommen wichtiges IT-Know-how und vertiefen ihre Deutschkenntnisse für Bewerbung und Beruf.

Zum Ende der Weiterbildung wissen Sie, was Sie können, was Ihr berufliches Ziel ist und wie Ihr Weg dorthin verlaufen kann.

Inhalte

  • Kompetenzen erkennen und bilanzieren, Potenziale ermitteln
  • Berufliches Ziel finden und Schritte benennen, um es zu erreichen
  • Informationen zu Beruf, Aus-/Weiterbildung und Finanzierung
  • Bildungs- und Stellenangebote analysieren
  • Bewerbungsabläufe kennen lernen und Unterlagen erstellen
  • Berufs- und branchenbezogene Deutschkenntnisse
  • Grundlagen der Textverarbeitung
  • Internetrecherche und E-Mail-Korrespondenz

Kurzvideo (5 Min.) mit Absolventinen der Weiterbildung


So lernen Sie im FCZB
Gerne beraten wir Sie auch zu Finanzierungsmöglichkeiten


Das Projekt IT-KNOW-HOW FÜR DEN WIEDEREINSTIEG wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.