5. #femhubberlin: Netzwerktreffen zur Berliner Digitalisierungsstrategie

5. #femhubberlin: Netzwerktreffen zur Berliner DigitalisierungsstrategieAuch im neuen Jahrzehnt wird sich das Netzwerk #femhubberlin wieder einmischen und auf die Gestaltung der digitalen Welt  Einfluss nehmen. Thematisch geht es im Januar um die Berliner Digitalisierungsstrategie.

29. Januar
18:00 Uhr
im FCZB

 

Los geht es mit einem kurzen Input zum Stand der Strategieentwicklung und geplanten Beteiligungsmöglichkeiten.
Anschließend diskutieren wir Fragen, Themen, Maßnahmen und Ideen, die wir aus feministischer Perspektive starkmachen und in der Strategie berücksichtigt wissen wollen.

Bitte meldet Euch bis zum 27. Januar 2020 per Mail an: presse@fczb.de

Hintergrundinformationen zum Thema

Rot-Rot-Grün kauft Berliner Digitalisierungsstrategie bei Beratungsfirma (netzpolitik.org vom 24.07.2019). Es geht u.a. um die Lancierung der Berliner Digitalisierungsstrategie inkl. Grün- und Weißbuchentwicklung sowie verlinkten Dokumenten zur Auftragsvergabe der Prozesssteuerung durch Ernst & Young.

Informationen zum Zeitplan der Strategieentwicklung, die im Juni 2020 bereits abgeschlossen sein soll, gibt es auf der Seite von Stefan Ziller. Er ist Sprecher für Verwaltungsmodernisierung, Digitales und Armutsbekämpfung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus.

HINWEIS

Anne Roth macht auf ein öffentliches Fachgespräch der Fraktion Die Linke am 21. Januar im Bundestag aufmerksam. Thema Digitale Gewalt gegen Frauen: Brauchen wir neue Gesetze?

u.a. mit Anke Domscheit-Berg, MdB, Sprecherin für Netzpolitik der Linksfraktion und Cornelia Möhring, MdB, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Frauenpolitik der Linksfraktion

Fachliche Inputs kommen von

  • Christina Clemm, Rechtsanwältin
  • Ans Hartmann, bff Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe, Projekt ‚Aktiv gegen digitale Gewalt‘
  • Leena Simon, Anti-Stalking-Projekt Frieda-Frauenzentrum
  • Dr. Leonie Steinl, LL.M. (Columbia), Vorsitzende der Strafrechtskommission des Deutschen Juristinnenbundes e.V

ZEIT: 21. Januar 2020, 17 – 19 Uhr
ORT:
Bundestag, Jakob-Kaiser-Haus, Goldener Saal Dorotheenstraße 101, 10117 Berlin
ANMELDUNG online über die Veranstaltungsseite