PORTA-Medienkompetenzen: Aufbaumodul MS Office

PORTA-Zusatzmodul: Komplexe Funktionen in MS Office

Aufgrund der aktuellen CoVID19-Situation finden zur Zeit keine Weiterbildungen im FCZB statt.
Diese Weiterbildung wird mit sofortiger Wirkung zunächst bis zum 20. April 2020 ausschließlich als Online-Weiterbildung durchgeführt.

(Stand 18.03.20)


Wozu braucht man Dokumentvorlagen, was sind Pivot-Tabellen? Was sollten Sie über die E-Mailverwaltung wissen? Wie können Sie den Outlook-Kalender effektiv für Ihre Arbeitsorganisation nutzen? Im MS-Office-Aufbaumodul lernen Sie komplexe Funktionen in Word, Excel und Outlook kennen und üben praxisnah, sie einzusetzen.

Inhalte

Zu Beginn der Weiterbildung legen die Teilnehmerinnen fest, welche Themen behandelt werden sollen, z.B.

  • MS Outlook (E-Mailverwaltung/Kalender- und Aufgabenfunktion)
  • MS Word (z. B. komplexe Tabellen, Formatvorlagen, Dokumentvorlagen, Formulare)
  • MS Excel (z. B. verschachtelte Funktionen, Pivot-Tabellen, Verweise)

Das Zusatzmodul findet statt im Rahmen des Projekts PORTA – MEDIENKOMPETENZEN UND WORK-LIFE-BALANCE FÜR DEN BERUFLICHEN WIEDEREINSTIEG.

Das Projekt wird gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.

Das Projekt PORTA – MEDIENKOMPETENZEN UND WORK-LIFE-BALANCE FÜR DEN BERUFLICHEN WIEDEREINSTIEG wird gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.Das Projekt PORTA – MEDIENKOMPETENZEN UND WORK-LIFE-BALANCE FÜR DEN BERUFLICHEN WIEDEREINSTIEG wird gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.Das Projekt PORTA – MEDIENKOMPETENZEN UND WORK-LIFE-BALANCE FÜR DEN BERUFLICHEN WIEDEREINSTIEG wird gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin. Das Projekt PORTA – MEDIENKOMPETENZEN UND WORK-LIFE-BALANCE FÜR DEN BERUFLICHEN WIEDEREINSTIEG wird gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung aus Mitteln des Landes Berlin.