Social Media, Online-PR und -Marketing
in der Praxis

Weiterbildung im FCZB: Social Media, Online-PR und -Marketing ©S. Rose

In der berufsbegleitenden Online-Weiterbildung bekommst du einen Über- und Einblick in relevante PR-Instrumente – vom klassischen Newsletter über Social Media bis zum Online-Marketing. Du lernst Instagram, Facebook & Co kennen und entwirfst ein eigenes Konzept für deine Onlinereputation oder dein Unternehmen. Am eigenen Computer und Smartphone erstellst du Texte, Fotos, Videos und Podcasts, sodass du nach der Weiterbildung eigenständig dein eigenes Projekt online sichtbar machen kannst.

Inhalte

  • Grundlagen Online-PR und Online-Marketing
  • Arbeitsplatzcheck: Cloud Computing, mobiles, ortsunabhängiges Arbeiten
  • Online-Konferenz-Anwendungen
  • E-Mail- und Newsletter-Marketing
  • Social Media in PR und Marketing – Werkzeuge und Monitoring
  • Alternative Social-Media-Tools (Fediverse, Mastodon)
  • Audiovisuelle Formate (Bilder, Grafiken, Video, Podcast)
  • Online-Reputationsmanagement und Online-Netzwerke für den Beruf
  • Websites für Unternehmen und Organisationen, E-Commerce
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -marketing (SEM)
  • Barrierefreiheit und Usability
  • Recht 2.0: Privatsphäre, Datenschutz und Urheberrecht

 

Stimmen unserer Teilnehmerinnen:

"Diese Weiterbildung hat mich richtig vorangebracht!"
Johanna von SEKIS Berlin (Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle) ist begeisterte Teilnehmerin von SMOPR:

 

Petra Lohan betreibt Shiatsu im Türkis und konnte dank SMOPR ihre Website im Google-Ranking weit nach oben pushen.
Sieh hier, was sie zu berichten hat:

Business-Coachin Mechthild von Schwerin (Instagram: @mechthildvonschwerin) hat mit SMOPR genau den Kurs gefunden, den sie immer gesucht hat! Ihr Erfahrungsbericht:

 

 


So lernst du im FCZB
Gerne beraten wir dich auch zu Finanzierungsmöglichkeiten


Das Projekt IT- UND MEDIENKOMPETENZZENTRUM (IMZ) wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung, Abteilung Frauen und Gleichstellung.

Logo Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskiminierung