Work-Life-Balance 4.0: Wie Sie in digitalen Zeiten Arbeit und Privatleben in Einklang bringen (interaktiver Vortrag)

Bin ich zufrieden mit meinem Leben? Was ist mir wichtig und womit verbringe ich meine Zeit? Helfen mir Computer, Smartphone & Co. dabei, meine Zeit besser einzuteilen? Bringt die Digitalisierung wirklich Arbeit und Familie zusammen? Und welche Möglichkeiten gibt es, selbstbestimmter mit der eigenen Zeit umzugehen?

Work-Life-Balance 4.0: Wie Sie in digitalen Zeiten Arbeit und Privatleben in Einklang bringen ©K.ReichelFür solche und ähnliche Fragen ist der interaktive Vortrag von Dr. Karin Reichel genau richtig. Die Arbeits- und Organisationspsychologin regt dazu an, sowohl über die Herausforderungen unseres modernen (Berufs-) Alltags, als auch über die eigene Lebensgestaltung nachzudenken.

In der zweistündigen Veranstaltung geht es darum, welche Chancen und Risiken die Digitalisierung für eine gute Work-Life-Balance mit sich bringt und wie wir die verschiedenen Bereiche unseres Lebens zufriedenstellend unter einen Hut bringen können

Außerdem lernen Sie einige konkrete Tipps und Tricks kennen, um sich gegen ständige Erreichbarkeit und digitalen Stress zur Wehr zur setzen.

Dr. Karin Reichel ist seit September 2017 die Geschäftsführerin des FCZB und war vorher viele Jahre als Professorin, Unternehmensberaterin und Trainerin tätig.

Datum

12. September 2018

Dauer

16.00 bis 18.00 Uhr

Kosten

keine

Anmeldung

Renate Wolf (FCZB e.V.), Tel. 030 617970-16. E-Mail: info@fczb.de

Diese Veranstaltung gehört zu Kurz & Gut: Mittwochs-Workshops für Frauen.